Aktualisiert 05.06.2014 08:01

Auktion

Comic-Sammlung für 1,5 Millionen Dollar verkauft

Eine Comic-Sammlung mit Erstausgaben von «Superman» und «Batman» hat bei einer Auktion 1,5 Millionen Dollar gebracht. Mit dem Erlös hat der Besitzer etwas ganz Besonderes vor.

Der bisherige Besitzer John Wise hatte die Superhelden-Geschichten über drei Jahrzehnte gesammelt.

Der bisherige Besitzer John Wise hatte die Superhelden-Geschichten über drei Jahrzehnte gesammelt.

John Wise, der bisherige Besitzer, hatte die Superhelden-Geschichten über drei Jahrzehnte gesammelt. Ein Comic von 1940 mit dem ersten Auftritt von «Flash» wechselte zum höchsten Einzelpreis von 182'000 Dollar den Besitzer. Erstausgaben von «Superman» und «Batman» aus derselben Ära erzielten bis Dienstag Gebote von 172'000 und 137'000 Dollar.

Wise sagte, die durch Spielfilme und Fernsehserien ungebrochene Popularität der Superhelden habe einen guten Zeitpunkt ergeben, die einstigen Groschenhefte zu verkaufen. Er wolle von dem Erlös ein Haus kaufen und seinen Enkeln ein Studium ermöglichen.

Die Auktion fand bei Comiconnect.com, einem Online-Auktionshaus, statt.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.