Kinostarts Mai 2021 - Coming-of-Age-Film zeigt Intimität im Rollstuhl
Publiziert

Kinostarts Mai 2021Coming-of-Age-Film zeigt Intimität im Rollstuhl

In «Lovecut» werden Vorstellungen von Sexualität und Liebe bei der Gen Z beleuchtet, Saoirse Ronan und Kate Winslet spielen in einem Drama – diese Filme laufen neu im Kino.

von
Alisa Fäh

Der Trailer zu «Lovecut».

Aardvark

Darum gehts

  • Hier gibts alles über die spannendsten Filme, die diese Woche neu ins Kino kommen.

  • Ein Film über die Gen Z zeigt Sex im Rollstuhl, Tinder-Dates und Bindungsangst.

  • Saoirse Ronan und Kate Winslet spielen zwei Frauen, die eine Leidenschaft füreinander entwickeln.

  • In einem Drama wird Jason Segel als bester Freund zum Begleiter in den Tod.

  • Sarah Spale spielt in einem Schweizer Drama eine Forellenzüchterin.

«Lovecut»

Sexting, Nächte, die im Club durchgetanzt werden, Intimität im Rollstuhl: In «Lovecut» verstricken sich die Geschichten von sechs Jugendlichen in Wien.

Da ist das Paar, das Geld damit machen will, sich beim Sex zu filmen. Oder Alex (Valentin Gruber), dessen Skype-Date Momo (Melissa Irowa) nicht weiss, dass er im Rollstuhl sitzt.

Lebst du oder lebt jemand, den du kennst, mit einer Behinderung?

Hier findest du Hilfe:

Verzeichnis der Behindertenorganisationen des Bundes

Inclusion Handicap, Dachverband der Behindertenorganisationen Schweiz, Information und Rechtsberatung

Das Duo hinter dem Film

Es ist ein Einblick in eine intensive Lebensphase der Gen Z, die vom Experimentieren und Grenzen Ausloten geprägt wird.

«Lovecut» ist eine österreichisch-schweizerische Produktion, dahinter stecken Iliana Estañol und Johanna Lietha, die gemeinsam das Drehbuch geschrieben, Regie geführt und den Film auch produziert haben.

Sex ausserhalb von Hollywoodfilmen

Die Charaktere in «Lovecut» wollen sich nicht unbedingt binden, Tinder-Matches sind schnelllebig: «Was diese Generation, wie auch schon andere davor prägt, ist die Vorstellung, alles haben zu wollen: Liebe und gleichzeitig Freiheit und Freunde; Drogen und gleichzeitig gesund sein», sagt Estañol in einem Pressestatement.

Sie erklärt: «Wir hatten sehr stark das Bedürfnis einen Film zu machen, wo offen geredet und gezeigt wird, wie Liebe und Sexualität heutzutage von den Jugendlichen erlebt wird. Wir wollten auch die Idee von Sex, wie sie in Hollywoodfilmen gezeigt wird, entmystifizieren.»

«Ammonite»

Fossilienforscherin Mary Anning (Kate Winslet) hat genug von der männlich dominierten Wissenschaftswelt, wo sie mit ihrer Arbeit nicht ernst genommen wird. 1840 zieht sie von London an die Südküste, wo sie Fossilien an Tourist*innen verkauft, um sich über Wasser zu halten.

Ein Kunde engagiert sie, um sich um seine melancholische Frau Charlotte Murchison (Saoirse Ronan) zu kümmern, während er auf Reisen ist.

Wird aus Freundschaft mehr?

Dass Charlotte bei ihr einzieht und ihre Emotionen so offen zeigt, löst bei der verschlossenen Mary wenig Begeisterung aus – bis die beiden merken, dass sich zwischen ihnen ein Verlangen entwickelt, das sie bisher nicht kannten.

LGBTQI+: Hast du Fragen oder Probleme?

Hier findest du Hilfe:

LGBT+ Helpline, Tel. 0800 133 133

Du-bist-du.ch, Beratung und Information

Lilli.ch, Information und Verzeichnis von Beratungsstellen

Milchjugend, Übersicht von Jugendgruppen

Elternberatung, Tel. 058 261 61 61

Pro Juventute, Beratung für Kinder und Jugendliche, Tel. 147


Viele Menschen haben laut Winslet noch nie von Mary Anning gehört. Sie hofft, dass der Film das ändern kann: «Annings Funde und historische Erfolge wurden von mächtigen, reichen Männern überdeckt, die nicht so schlau wie sie waren», sagt Winslet bei «NPR».

Der Trailer zu «Ammonite».

Ascot Elite

«Our Friend»

Nicole (Dakota Johnson) und ihr Mann Matt (Casey Affleck) sind mit ihren beiden Töchtern glücklich, bis Nicole erfährt: Sie hat Krebs im Endstadium. Matt kommt bei der Betreuung der Kinder und seiner Frau an seine Grenzen.

Hast du oder hat jemand, den du kennst, die Diagnose Krebs erhalten?

Hier findest du Hilfe:

Krebstelefon, Tel. 0800 11 88 11

Cancerline, Chat mit Fachpersonen

Regionale Beratungsstellen der Krebsliga

Er wird von seinem besten Freund Dane (Jason Segel) unterstützt. Dane lässt sein eigenes Berufsleben komplett hinter sich, um bis zum Ende für die Familie da sein zu können.

Der Trailer zu «Our Friend».

Impuls

«Von Fischen und Menschen»

Die alleinerziehende Mutter Judith (Sarah Spale) lebt mit ihrer Tochter Milla (Lia Wagner) in einem abgelegenen Jura-Tal, wo sie eine kleine Forellenzucht betreibt.

Seit kurzem bekommt sie Unterstützung vom Gehilfen Gabriel (Matthias Britschgi), der auch gut mit Milla auskommt – doch dann taucht Gabriels drogensüchtiger Bruder David auf und will Geld: Gabriel versteckt ihn heimlich auf dem Estrich.

Hast du oder hat jemand, den du kennst, ein Problem mit illegalen Drogen?

Hier findest du Hilfe:

Sucht Schweiz, Tel. 0800 104 104

Safezone.ch, anonyme Onlineberatung bei Suchtfragen

Feel-ok, Informationen für Jugendliche

Infodrog, Information und Substanzwarnungen

Der Trailer zu «Von Fischen und Menschen».

Filmcoopi

Hol dir den People-Push!

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und der Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe unten rechts auf «Cockpit», dann aufs «Einstellungen»-Zahnrad und schliesslich auf «Push-Mitteilungen». Beim Punkt «Themen» tippst du «People» an – schon läufts.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung