USA: Connecticut erlaubt Homo-Ehe
Aktualisiert

USAConnecticut erlaubt Homo-Ehe

Connecticut lässt als dritter Bundesstaat der USA gleichgeschlechtliche Ehen zu.

Das Verfassungsgericht des Staates hob am Freitag ein entsprechendes Verbot mit der Begründung auf, es stelle eine Diskriminierung aufgrund der sexuellen Orientierung dar.

Connecticut hatte bislang nur eingetragene Partnerschaften von Homosexuellen zugelassen. In den USA entscheiden die Bundesstaaten darüber, wer heiraten darf.

(sda)

Deine Meinung