Politischer Filmstar: Connery drängt Schotten zur Unabhängigkeit
Aktualisiert

Politischer FilmstarConnery drängt Schotten zur Unabhängigkeit

Der gebürtige Schotte Sean Connery appelliert an seine Landsleute. Er ist überzeugt, dass seine alte Heimat von einer Abspaltung von Grossbritannien nur profitieren kann.

von
kmo
Erhofft sich von der Abspaltung neue Aufmerksamkeit für die schottische Kultur: Sean Connery

Erhofft sich von der Abspaltung neue Aufmerksamkeit für die schottische Kultur: Sean Connery

Filmschauspieler Sean Connery hat seine schottischen Landleute beschworen, in dem für September geplanten Referendum für eine Trennung von Grossbritannien zu stimmen. Diese Chance dürften sie sich nicht entgehen lassen, sagte Connery der Sonntagszeitung «The Sun on Sunday».

Der Filmstar setzt sich seit langem für eine Unabhängigkeit Schottlands ein, lebt aber selbst nicht dort. Er räumte ein, dass die Entscheidung bei jenen liege, die dort wohnen und arbeiten.

Kreative Branche würde profitieren

Sollte sich Schottland für die Abspaltung entscheiden, würde dies neue Aufmerksamkeit für die schottische Kultur, sein Erbe und seine kreative Kraft bringen, meinte Connery. Die Filmindustrie und andere kreative Branchen könnten profitieren, und in Schottland könnten neue Jobs entstehen. (kmo/sda)

Deine Meinung