Lipperswil TG: Conny-Land: Cobra-Bahn steht schon wieder still
Aktualisiert

Lipperswil TGConny-Land: Cobra-Bahn steht schon wieder still

Die Achterbahn Cobra, die mit bereits drei Jahren Verspätung Ende Juli pompös eingeweiht wurde, steht nach nur wenigen Tagen Fahrzeit wieder still.

Gegenüber der «Thurgauer Zeitung» erklärte Conny-Land-Direktor Roby Gasser, dass Bolzen, die für die Stabilität sorgen, schon abgenutzt seien. Die Gäste hätten sich über ein Ruckeln bei der Fahrt beschwert. Darunter habe der Fahrspass gelitten. Die Teile werden derzeit von einer Schweizer Firma ersetzt. Bis Ende der Woche soll die Bahn bereits wieder fahren. (20 Minuten)

Deine Meinung