Aktualisiert 16.02.2005 21:35

Coole Zeiten

Die Snowboard-Saison hat ihren Zenit erreicht. Höchste Zeit also, sich aufs Board zu schwingen und dem Pulverschnee den Meister zu zeigen. Wem das nötige Kleingeld für passendes Material fehlt, dem sei ein Besuch im Zürcher Niederdorf empfohlen. Im ersten Snowboardflohmi der Stadt gibt es gebrauchte Snowboards, Bindungen, Gürtel, Schuhe und Helme zu erschwinglichen Preisen. Spezialität des Shops von Stephan Schmid und Benedek Sarkany ist die Clubmitgliedschaft. Wer sie bezahlt, profitiert von diversen Vergünstigungen. Das Beste am Snowboardflohmarkt ist – vom Boardservice und Boarddesign einmal abgesehen – die Tatsache, dass der Spass auch nach Ende der Wintersaison weitergeht: Mit dem Wühlen im Skate- und Surfboard-Angebot.

dia

Frankengasse 30, 8001 Zürich

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.