Coop gibt Unzufriedenen Geld zurück
Aktualisiert

Coop gibt Unzufriedenen Geld zurück

Wenn das nur gut geht: Bei der Supermarktkette Coop erhalten unzufriedene Kunden ab sofort ihr Geld zurück - selbst wenn sie die Waren bereits verspeist haben. Bevor Sie sich jetzt zu früh freuen: Es handelt sich um Coop Norwegen.

«Wir vertrauen unseren Verbrauchern. Wenn sie sagen, dass sie mit etwas nicht glücklich sind, stellen wir keine Fragen», sagte ein Sprecher des Konzerns am Montag. Im Falle einer Rückgabe werde der volle Preis erstattet, die Kunden müssten nur die Verpackung und den Beleg mitbringen.

Die zweitgrösste Supermarktkette Norwegens begründete die Garantie mit dem harten Wettbewerb, der kreative Lösungen erfordere. Selbst wenn dem Haustier das Futter nicht schmeckt, soll der Kaufpreis erstattet werden. Bei bereits getrunkenem Alkohol werde der Konzern bei der Geld-zurück-Garantie jedoch zurückhaltend sein, hiess es weiter.

Die norwegische Supermarktkette steht nicht in Verbindung mit dem Schweizer Grossverteiler Coop. (sda)

Deine Meinung