Coop setzt bald auf Slow Food
Aktualisiert

Coop setzt bald auf Slow Food

Der Grosshändler Coop erweitert sein Sortiment mit so genannten Slow-Food-Produkten.

Slow Food ist ein internationaler Non-Profit-Verein, der 1986 als Antwort auf die rasante Ausbreitung von Fast Food und der eingehenden Verrohung der Tischsitten entstand. In der Schweiz hat Coop eine exklusive Partnerschaft mit den «langsamen Essern».

Als Produkte kommt alles in Frage, was eine nachhaltige Landwirtschaft und Fischerei, das traditionelle Lebensmittelhandwerk sowie die Erhaltung der regionalen Geschmacksvielfalt fördert.

Deine Meinung