Aus der Blogosphäre: Cosby, DiCaprio & der hässlichste Pulli der Welt
Aktualisiert

Aus der BlogosphäreCosby, DiCaprio & der hässlichste Pulli der Welt

Leo DiCaprio hat als Kind für Achtziger-Jahre-Sweater gemodelt und Bill Cosby sucht immer noch nach dem schönsten Pullover aller Zeiten. So viel zur nostalgischsten Geschichte des Tages.

von
sim

Zugegebenermassen ist es gerade nicht die beste Jahreszeit, um über Pullover zu berichten. Vor allem dann nicht, wenn sie so unglaublich hässlich sind wie in den folgenden Fällen.

Beim Durchstöbern der Blogosphäre stösst man auf einige zwar sehr belanglose, aber durchaus unterhaltende Posts: unter anderen auf einen Werbeclip von einem gewissen Leonardo DiCaprio, schätzungsweise elfjährig, der sich – zumindest im Video – nichts sehnlicher wünscht als einen schicken Strickpulli von «Fred Meyers» zum Schulfest.

In den Achtzigern scheint der Clip noch Anklang gefunden zu haben, zumal Leo bei den Mädchen mit dem schönen Pullover tatsächlich punkten konnte. Heute fällt es schwer zu glauben, dass sich der heutige Hollywoodstar mit Jobs wie diesen den Weg zu seiner grossen Karriere ebnete.

Wo der olle Strickpulli niemals aus der Mode kommt

Passend zum Thema ist auch folgende Neuigkeit: Bill Cosby lässt aktuell von seiner Fangemeinschaft den schönsten Pullover aller Zeiten wählen. Den Über-Pulli, quasi. Ob das Cliff-Huxtables-Teil mit dem gestickten Feuerwerk oder doch das wollige Kunstwerk mit dem Sprintler-Muster gewinnt? Falls Sie sich den Spass nicht entgehen lassen wollen: hier gehts zur Cosby-Webseite.

Weswegen der 75-jährige Schauspieler einen solchen Aufwand betreibt, ist nicht aus dem Projekt herauszuinterpretieren. Womöglich brauchte der Pensionierte einfach eine kleine Beschäftigung.

Deine Meinung