Aktualisiert 18.12.2011 14:57

Horror-MieterinCourtney Love bald obdachlos?

Das war wohl ein Lagerfeuer zu viel: Weil Courtney Love ihr Townhouse in New York verwüstete, will Donna Lyon die «Hole»-Sängerin auf die Strasse setzen.

von
bbe

Die Miete ist wahrlich kein Pappenstiel: Immerhin 27 000 Dollar überwies Courtney Love ihrer Vermieterin Donna Lyon. Das schmucke Townhouse in Manhattan schien es ihr angetan zu haben. Doch irgendwann tröpfelte die Miete der millionenschweren Nirvana-Erbin spärlicher rein – und jetzt will Lyon die «Hole»-Sängerin sogar vor die Türe setzen.

Denn Love verzichtete angeblich nicht nur ab und an auf die Überweisung der Miete. Sie hielt sich laut der «New York Post» auch sonst an kaum eine Regel. So soll sie im Schlafzimmer des rund acht Millionen Dollar teuren Anwesens ein Feuer gelegt haben. Lyon sagt, bei der Besichtigung des Schadens habe sich ihr ein «schockierender Anblick» geboten.

Vor Gericht könnte sie Love mit dem Verstoss gegen einige Vertragsklauseln drankriegen: «Das Haus wurde von dem vorherigen Besitzer Steven Gambrel dekoriert. Eine Voraussetzung, um das Haus zu mieten war, dass die Inneneinrichtung nicht verändert wird», sagt Lyon in der «New York Post». Dumm gelaufen, denn: «Die handbemalten Wände sind ruiniert und mit Damast-Tapete und eisblauer Farbe bedeckt.»

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.