Die biblische Jungfrau: Courtney-Offensive fordert weiteres Opfer
Aktualisiert

Die biblische JungfrauCourtney-Offensive fordert weiteres Opfer

Kinderbraut Courtney Stodden verhunzt mit viel Nacktheit einen weiteren Klassiker: Nach Halloween-Skandal und Santa-Shooting tritt sie nun Marilyn Monroes Erbe mit Füssen.

von
cem/obi

Was würde die kalifornische Foto-Industrie ohne Kinderbraut Courtney Stodden machen? Mangels Foto-Motiven zugrunde gehen. Vermutlich. Mit viel nackter Haut und wenig Niveau setzt sich die zeigefreudige Blondine Woche für Woche vor Paparazzi und Publikum in Szene. Zur Erinnerung: Die Country-Sängerin heiratete «Green Mile»-Darsteller Doug Hutchison mit gerade mal 16 Jahren inmitten Bibelzitaten und Keuschheitsgelübden … ach, das wissen Sie ja schon.

Hommage oder Blamage?

Nachdem Courtney bereits wegen zu heftigem Geturtel mit ihrem 51-jährigen Gatten an Halloween von einem Kürbisfeld verwiesen wurde, folgte an Weihnachten ein schlüpfriges Santa-Shooting (20 Minuten Online berichtete). Nun hat sie Über-Ikone Marilyn Monroe ins Visier genommen … die sich nun im Grab umdreht, damit Stodden nicht mehr in ihrem Blickfeld ist.

Deine Meinung