Aktualisiert 09.07.2006 22:53

Craig & Co: Elektrisierend

So klingt es also, wenn die stilprägenden Köpfe der elektronischen Tanzmusik ein Gipfeltreffen veranstalten.

Beim erst vierten Auftritt der achtköpfigen Laptop-Supergroup Narodniki standen unter anderem Minimal-Ikone Richie Hawtin, Afterhour-König Ricardo Villalobos oder Detroit-Pionier Carl Craig am Laptop. Seite an Seite hievten sie am Donnerstag diese sonst eher starre Musik mittels Improvisation auf ein neues Level.

Und tatsächlich: Bereits nach wenigen Momenten versank die Miles Davis Hall in kollektive Hypnose und wachte erst viereinhalb Stunden später wieder auf. Während dieser Zeit zeigten die insgesamt acht Künstler, wie lebendig Techno sein kann: Von feinsten Minimal-Klanggebilden bis zu treibenden Percussion-Grooves erforschten sie die gesamte Bandbreite elektronisch erzeugter Beats und verwoben diese Parts souverän zu einem organischen Gesamtkunstwerk. Kopf und Tanzbein wurden dabei gleichermassen elektrisiert.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.