Auffahrkollision : Crash auf der A6 – vier Kilometer Stau
Aktualisiert

Auffahrkollision Crash auf der A6 – vier Kilometer Stau

Drei Fahrzeuge sind am Mittwochmorgen auf der A6 beim bernischen Wiggiswil ineinandergekracht. Zwei Personen wurden zur Kontrolle ins Spital gebracht.

von
gux
Drei Fahrzeuge waren in dem Unfall involviert.

Drei Fahrzeuge waren in dem Unfall involviert.

Pünktlich zum Auftakt des Morgenverkehrs kam es heute um sieben Uhr auf der A6 auf der Höhe Wiggiswil Richtung Bern zu einer Auffahrkollision von drei Fahrzeugen.

Zwei Personen mussten zur Kontrolle ins Spital gebracht werden, wie eine Sprecherin der Kapo Bern gegenüber 20 Minuten Online sagte. Der Unfall habe sich auf der Normalspur ereignet. Diese ist nun zwecks Unfallaufnahme gesperrt worden.

Es hat sich ein Rückstau von etwa vier Kilometern gebildet. Wie lange der Verkehr noch behindert sein wird, steht noch nicht fest.

Deine Meinung