Piero Esteriore: Crashfahrten sind passé, jetzt startet er durch
Aktualisiert

Piero EsterioreCrashfahrten sind passé, jetzt startet er durch

Alles auf Null: Piero Esteriore versucht es nochmals – mit einem eigenen Album von Sony Music Deutschland.

von
Lorena Sauter

Piero Esteriore schliesst mit der Vergangenheit ab und will in Deutschland und Österreich das erreichen, was ihm hierzulande verwehrt blieb. «Ich habe mich weiterentwickelt», sagt er zu 20 Minuten. Tatsächlich, der nicht ganz ernst genommene Entertainer von früher scheint gereift zu sein. Crashfahrten in Verlagshäuser und dergleichen sind passé. Er sagt: «Heute bin ich realistischer und vernünftiger als damals. Ich wünsche mir eine zweite Chance.»

Neo-Pieros erster Coup: Die renommierte Plattenfirma Sony Music Deutschland nimmt ihn unter Vertrag, sein noch namenloses Album erscheint im April. Entdeckt wurde er von österreichischen Produzenten in einem Schweizer Plattenstudio. «Sie haben meine Platte an der Wand gesehen», erklärt der 34-Jährige.

Sein neustes Baby promotet Piero auf seiner Tour. Als Support-Act begleitet er zuerst den Volksmusiker Andreas Cabalier durch Österreich und anschliessend Nik P. («Ein Stern») durch Deutschland.

Illusionen, damit seine Schulden begleichen zu können, macht er sich keine. Dennoch: «Es könnte ein Anfang sein.» Und noch einen Wunsch hat Piero: «Schweizer Musikgesellschaft, lasst mir doch auch hier ein Plätzchen.»

Unterstützen Sie Piero in der Namensfindung für sein Album. Platzieren Sie Ihre Vorschläge im Talkback.

Pieros Tourdaten:

Österreich

13.04. Schlagerfrühling - Krumpach

26.04. Salzburg Sporthalle

27.04. Wels BRP Rotax Halle

29.04. Innsbruck olympiaworld

03.05. St. Pölten VAZ

04.05. Wiener Neustadt Arena Nova

05.05. Graz Stadthalle

06.05. Villach Stadthalle

08.05. Salzburg Arena

10.05. Wiener Stadthalle

Deutschland:

23.06. Pinggau Open Air

08.08. Mörbisch Open Air Seebühne

09.08. Altusried Freilichtbühne

10.08. Dornbirn MessegeländeOair

25.10. BRD Tournee Nik P

Deine Meinung