Crazy-Crocker kriegt Crocker-Show
Aktualisiert

Crazy-Crocker kriegt Crocker-Show

Ein weiterer YouTube-Star ist geboren! Der freakigste Britney-Spears-Fan bekommt wohl bald seine eigene Reality-Show. Wartet die Welt auf die Heulsuse Chris Crocker?

Chris Crocker macht sich berühmt. Kaum ein Tag vergeht, an dem er kein Video von sich selbst auf YouTube stellt. Chris Crocker imitiert Britneys Song «Gimme more», Chris Crocker weint für Britneys zerrüttete Familie, Chris Crocker beschimpft die bösen Paparazzi, Chris Crocker... was auch immer Chris Crocker tut, die Welt will offenbar zuschauen. Unterdessen gucken Millionen seine insgesamt 66 Videos.

Der Mann, der regelmässig lispelnd seine Homosexualität zur Schau stellt, soll nun seine eigene Reality-Show bekommen. «44 Blue Productions» soll dem 19-Jährigen ein entsprechendes Angebot unterbreitet haben. Für MTV wird das Produktionsteam zu ihm nach Tenessee fahren, wo er bei seinen Grosseltern lebt.

Die Geschäftsleitung von «44 Blue Productions» hat dies gegenüber YouTube-Beobachtern bestätigt. Man habe Chris Crocker vor einem Jahr zum ersten Mal ins Visier genommen. Mit den Britney-Videos sei er endgültig zum Star mutiert. Nun werde er auch im Fernsehen bestimmt ein riesiger Quotenhit.

Deine Meinung