Gewinnausschüttung: Credit Suisse erhöht Aktien-Kapital
Aktualisiert

GewinnausschüttungCredit Suisse erhöht Aktien-Kapital

Die CS schüttet fast die Hälfte der Dividenden in Form von neuen Aktien aus. Die übrigen Shareholder bekommen 75 Rappen in bar pro Namenaktie.

CS schafft neue Aktien um die Dividenden zu zahlen.

CS schafft neue Aktien um die Dividenden zu zahlen.

Die Grossbank Credit Suisse gibt für die Entrichtung der Dividende 2011 rund 24,2 Millionen neue Aktien aus. Dies entspreche 1,9 Prozent des bisherigen Aktienkapitals, teilte die CS am Dienstag mit.

Die Aktionäre hatten die Wahl, die Dividende in bar, in Form von CS-Aktien oder als Kombination davon zu erhalten. Während der Wahlfrist wurden laut Mitteilung 604 888 425 Wahlrechte für die Ausschüttung von Aktien ausgeübt. 48 Prozent der Gesamtausschüttung erfolgen damit in Form von neuen CS-Aktien. Für nicht ausgeübte Wahlrechte entrichtet die CS je Namenaktie 75 Rappen in bar.

(sda)

Deine Meinung