Aktualisiert 03.12.2006 14:33

Crémines BE: Betrunken in einen Bach gefahren

Eine betrunkene Autofahrerin hat am Sonntagmorgen in Crémines bei Moutier die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und ist in einem Bach gelandet.

Die Frau und ihr Mitfahrer wurden verletzt. Während sich der Mitfahrer selber aus dem Auto befreien konnte, musste die Lenkerin von einem Passanten befreit werden, wie die Kantonspolizei Bern mitteilte. Beide wurden ins Spital gebracht. Das Auto musste mit einem Kran geborgen werden.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.