Cruise kann «South Park»-Folge nicht stoppen

Aktualisiert

Cruise kann «South Park»-Folge nicht stoppen

Tom Cruise hat es nicht geschafft, die Ausstrahlung einer «South Park»-Folge in Grossbritannien zu verhindern, die sich über seinen Scientology-Glauben lustig macht.

von
wenn

Die Episode «Trapped In A Closet», in der Cruise als Zeichentrickfigur in einem Schrank eingesperrt ist, wurde am 15. Mai im National Film Theatre in London gezeigt. Die Folge war im Januar von dem britischen TV-Sender Channel 4 aus dem Programm genommen worden. Die Organisatoren sind begeistert, dass der Filmstar die Gratis-Vorführung im Rahmen eines Vortrags von den «South Park»-Erfindern Matt Stone und Trey Parker nicht stoppen konnte, da die Veranstaltung unter die Redefreiheit fiel.

Ein Sprecher: «Wenn wir Eintritt verlangt hätten, hätte es rechtliche Probleme geben können. Da der Eintritt aber frei war, sollte alles in Ordnung sein.» Nach der Vorführung wurden Gratis-Videos von «Trapped In A Closet» verteilt.

Deine Meinung