Aktualisiert 10.10.2005 19:28

Cryosat: Esa will die Mission unbedingt retten

Nach dem Absturz des Polarsatelliten Cryosat will die europäische Raumfahrtagentur Esa die Mission doch noch retten.

«Wir diskutieren derzeit auf höchster Ebene, einen Cryosat II zu bauen», sagte Missionsexperte Mike Rast von der Esa am Montag im niederländischen Noordwijk: «Der Wille in der Esa ist da.» Das Budget der Cryosat-Mission belief sich auf 136 Millionen Euro, davon 70 Millionen Euro für Entwicklung und Bau des Satelliten.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.