CS kauft Aktien für 8 Mia
Aktualisiert

CS kauft Aktien für 8 Mia

Die Credit Suisse lässt ihre Aktionäre mit höheren Dividenden und zusätzlichen Aktienrückkäufen von 8 Milliarden Franken am Erlös des Winterthur-Verkaufs teilhaben.

2006 sollen die Aktionäre eine Dividende von 2,24 Franken je Aktie erhalten. Dazu kommt eine Nennwertrückzahlung von je 0,46 Franken. Das laufende Aktienrückkaufprogramm von 6 Milliarden Franken soll bis zum zweiten Quartal 2007 abgeschlossen sein.

Deine Meinung