Aktualisiert 06.03.2010 21:56

UnihockeyCupsieg für die Red Ants Winterthur

Die Unihockey-Frauen der Red Ants Winterthur haben sich zum achten Mal den Cupsieg geholt.

Die Zürcherinnen gewannen den Final gegen ihre ewigen Rivalinnen aus Dietlikon nach einem 1:4-Rückstand 5:4 nach Verlängerung. Den Siegtreffer erzielte Michael Kathriner in der 63. Minute. Davor hatten die Red Ants in der zweitletzten Minute ohne Torhüterin und dafür mit sechs Feldspielerinnen innerhalb von zehn Sekunden mit zwei Treffern zum 4:4 ausgeglichen.

Für den Rekordmeister ist es der erste Titel seit 2005, als die Red Ants letztmals das Double gewannen. Bereits die bisherigen beiden Cupfinal-Duelle zwischen den beiden Klubs 2000 und 2004 gingen nach Verlängerung zu Gunsten der Winterthurerinnen aus.

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.