Luzern: CVP greift mit 3 Kandidaten an
Aktualisiert

LuzernCVP greift mit 3 Kandidaten an

Die CVP des Kantons Luzern will bei den Regierungsratswahlen im nächsten Jahr mit drei Kandidaten antreten.

von
mfe

Dies hat der Vorstand am Montagabend in Rain beschlossen. «Wir wollen so den Wettbewerb unter unseren Kandidaten fördern», sagt Präsident Martin Schwegler. Zudem erhoffe er sich so eine innerparteiliche Mobilisierung der Wähler und mehr mediale Aufmerksamkeit. Unter den drei Kandidaten soll mindestens eine Frau sein. Die absolute Mehrheit in der Regierung strebt die Parteileitung aber nicht an. «Die Erfahrung zeigt, dass die Partei dadurch an

Profil verlieren könnte», so Schwegler. Die Regierungsratswahlen finden voraussichtlich im April 2011 statt.

Deine Meinung