CVP will den öffentlichen Verkehr gestärkt sehen
Aktualisiert

CVP will den öffentlichen Verkehr gestärkt sehen

Die Basler CVP ist mit der gegenwärtigen Verkehrspolitik unzufrieden. Es brauche Massnahmen gegen den Verkehrskollaps, teilte die Partei gestern in einer Medienmitteilung mit.

Dabei sei – auch aus ökologischen Überlegungen – erste Priorität, den öffentlichen Verkehr zu stärken. So müsse unter anderem die unterirdische Verbindung zwischen dem Bahnhof SBB und dem Badischen Bahnhof realisiert werden.

Deine Meinung