Cyberpiraten entern Weblogs
Aktualisiert

Cyberpiraten entern Weblogs

Hacker haben weltweit Millionen Internet- Blogs von Privatnutzern lahmgelegt. Die Server des Unternehmens Six Apart seien binnen weniger Sekunden von Millionen sinnloser Anfragen überschwemmt worden.

Wie die Europazentrale des US- Unternehmens Six Apart am Freitag in Paris mitteilte, fand die Attacke in der Nacht zum Mittwoch statt.

Erst nach vier Stunden sei es gelungen, die Blogs - von Diskussionsseiten bis zu Netz-Tagebüchern- wieder ans Netz zu bringen, sagte Europa- Vizepräsident Loïc Le Meur.

Ziel der Attacke war die Gesellschaft Blue Security, die von Six Apart beherbergt wird. Das Unternehmen kämpft gegen Versender von unerwünschten Werbemails (Spam), indem es diese selbst mit massenhaft Computeranfragen bombardiert und ihre Rechner lahmlegt.

(sda)

Deine Meinung