«Jung, Wild & Sexy»: Cyril und Tobi wollen die Charts erobern
Aktualisiert

«Jung, Wild & Sexy»Cyril und Tobi wollen die Charts erobern

Sie sind jung, wild, sexy – und bald auch in der Hitparade? Die beiden Aargauer Kandidaten der 3+-Show, Cyril und Tobias, haben jetzt einen gemeinsamen Song aufgenommen.

von
David Cappellini

Sie haben am Ruhm geschnuppert – und wollen ihn jetzt auch ausleben: Die beiden «Jung, wild & sexy»-Kandidaten Cyril und Tobi waren am Montag gemeinsam im Studio, um einen Hip-Hop-Song aufzunehmen. Support gab es dabei vom Zürcher Rapper Arro. «Wir haben uns über Facebook kennengelernt, Arro hat dann vorgeschlagen, gemeinsam in sein Zürcher Studio zu gehen und einfach mal etwas zu produzieren», erklärte «JWS»-­Publikumsliebling Cyril gestern gegenüber 20 Minuten.

Das Lied, bei dem Tobi und Cyril hauptsächlich für den Refrain verantwortlich sind, handelt – wen wunderts – vom Feiern. Und natürlich wird dabei auch der sogenannte «Ehrenkodex» thematisiert, der in der Sendung Kultstatus erlangt hat. Mit dem Lied wollen die beiden TV-Protagonisten in naher Zukunft denn auch das Musikbusiness erobern. «Es wäre toll, wenn wir einen Erfolg feiern könnten», meint Tobi.

Noch ist der Track allerdings nicht fertig abgemischt. Und auch die Zukunft der Aargauer bei «Jung, wild & sexy» steht in den Sternen: «Wir führen zurzeit Gespräche mit 3+ für die zweite Staffel», so Tobi.

Deine Meinung