Verlosung: Dabei sein, wenn die Herde bebt
Aktualisiert

VerlosungDabei sein, wenn die Herde bebt

week.ch schickt 3 x 2 User zur exklusiven Premiere von «Schwarze Schafe» in Zürich.

Bildstrecke: «Schwarze Schafe»

«Schwarze Schafe» ist mit Sicherheit eine der schrägsten Komödien, die in diesem Jahr aus Deutschland zu uns herüberschwappt. Diese wurde unseren nördlichen Nachbarn von einem Schweizer beschert: Der Zürcher Wahlberliner Oliver Rihs führte Regie.

Erzählt wird die Geschichte von ganz unterschiedlichen Menschen:

Ein Mann, der eine Trendfrau verführen will und die wahre Liebe entdeckt.

Die Geschichte eines zeitgeistgemässen heroischen Opfergangs mit schmerzhaftem Happy End.

Eine arbeitende junge Berlinerin und ein besoffener Künstler, die vom grossen Geld träumen, und einen Job verlieren, doch was solls - life is life and love goes on.

Drei junge Türken die poppen wollen, egal mit wem, wo und wie. Aber jetzt. Und dabei das freie Leben im Exzess entdecken, als sie nicht mehr danach suchen.

Zwei angehende junge Satanisten, die leider nie etwas ordentlich Böses zustandebringen, aber Oma versehentlich ins Leben zurück holen.

Junge Schwule, die alternative Ökonomie und der Ruf der Leidenschaft.

week.ch verlost Premiere-Tickets und Goodies

Am 30. August 2007 findet für geladene Gäste die Zürcher Premiere von «Schwarze Schafe» in Anwesenheit des Regisseurs Oliver Rihs und des Produzenten Oliver Kolb im RiffRaff statt.

Ab 20:00 Uhr gibts im RiffRaff einen Begrüssungs-Apéro. Der Film beginnt um 20:45 Uhr. Ab 22:30 Uhr wird an der Premieren-Party im Moods im Schiffbau mit der Berliner Band Namosh weitergefeiert. week.ch verlost 3 x 2 Tickets für die Premiere und die Party im Anschluss, bei der auch DJ Kalabrese auflegen wird.

Dazu gibts tolle Goodies zu gewinnen.

Hier gehts zur WIN-Verlosung (endet am 26. August)

Deine Meinung