Aktualisiert 06.04.2015 18:17

New Jersey

Dach stürzt während Ostergottesdienst ein

In den USA sind während einer Messe in einer methodistischen Kirche Trümmerteile auf die Gläubigen gestürzt. Mehrere Personen wurden verletzt, eine davon schwer.

1 / 3
Teile des Kirchendachs der koreanisch methodistischen Kirche in Rahway im US-Bundesstaat New Jersey sind am Ostersonntag eingestürzt.

Teile des Kirchendachs der koreanisch methodistischen Kirche in Rahway im US-Bundesstaat New Jersey sind am Ostersonntag eingestürzt.

Keystone/AP/Aris Economopoulos
Zu der Zeit feierten mehrere Gläubiger den Ostergottesdienst.

Zu der Zeit feierten mehrere Gläubiger den Ostergottesdienst.

Keystone/AP/William Perlman
Die plötzlich niederfallenden Trümmerteile verletzten mehrere Personen.

Die plötzlich niederfallenden Trümmerteile verletzten mehrere Personen.

Keystone/AP/Aris Economopoulos

Gläubige hätten während eines Gesangs plötzlich ein Knacken gehört, danach seien Trümmerteile auf sie gestürzt, teilten die Behörden in Rahway im Staat New Jersey mit.

Mehrere Menschen wurden verletzt. Eine Person sei schwer verletzt worden, rund ein Dutzend weitere Personen seien mit leichteren Blessuren davongekommen. In Lebensgefahr schwebe jedoch niemand.

Wie es zum Unglück kommen konnte, wird nun abgeklärt. (sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.