Aktualisiert 30.08.2015 11:33

Füllinsdorf BLDachstock brannte lichterloh – Ursache unklar

Am frühen Samstagmorgen kam es zu einem Brand in einem Einfamilienhaus. Verletzt wurde niemand. Nun untersuchen Spezialisten, wie es dazu kommen konnte.

von
cs
Bei der Ankunft der Einsatzkräfte stand der Dachstock des Gebäudes bereits lichterloh in Flammen.

Bei der Ankunft der Einsatzkräfte stand der Dachstock des Gebäudes bereits lichterloh in Flammen.

Kurz nach Mitternacht ging bei der Einsatzzentrale der Polizei Basel-Landschaft am Samstag die Meldung ein, wonach ein Einfamilienhaus an der Arisdörferstrasse in Brand geraten sei. Als die aufgebotene Feuerwehr am Gebäude eintraff, stand der Dachstock des Einfamilienhauses bereits im Vollbrand. Das Feuer konnte letztlich durch Unterstützung der Stützpunkt Feuerwehr Liestal gelöscht werden.

Die Brandursache ist unklar und wird durch Spezialisten der Polizei untersucht. An der Liegenschaft entstand erheblicher Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.