Märwil TG – Dachstock von Mehrfamilienhaus brennt aus

Aktualisiert

Märwil TGDachstock von Mehrfamilienhaus brennt aus

Der Feueralarm wurde am Sonntagabend um 20.45 Uhr ausgelöst: 23 Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Märwil TG mussten in Sicherheit gebracht werden. Es wurde niemand verletzt.

von
Patrick McEvily

Im thurgauischen Märwil ist es am Sonntagabend zu einem Brand gekommen. Ein Dachstock fing Feuer und brannte gemäss ersten Erkenntnissen vollständig aus.

20min/News-Scout

Darum gehts

  • Im thurgauischen Märwil ist es am Sonntagabend zu einem Brand gekommen.

  • Ein Dachstock fing Feuer und brannte gemäss ersten Erkenntnissen vollständig aus.

  • Die Feuerwehr evakuierte 23 Bewohnerinnen und Bewohner – es wurde niemand verletzt.

Am Sonntagabend brannte in Märwil im Kanton Thurgau der Dachstock eines Mehrfamilienhauses. Eine Passantin bemerkte den Brand und schlug um 20.45 Uhr Alarm, wie die Kantonspolizei Thurgau in einer Medienmitteilung schreibt.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte schlugen laut Kapo die Flammen bereits aus dem Dachstock. Die ersten Feuerwehrleute vor Ort evakuierten 23 Bewohnerinnen und Bewohner aus der Liegenschaft. Es wurde niemand verletzt. Es entstand ein Sachschaden von mehreren Zehntausend Franken. Die Brandursache wird nun abgeklärt.

Ein News-Scout berichtet, dass der ganze Dachstock Feuer gefangen habe. Nach 22 Uhr sei noch immer Rauch empor gestiegen. Vor Ort sei die Lage mittlerweile jedoch «relativ entspannt». Mehrere Personen, darunter mutmasslich auch Anwohner sowie Mitglieder der Ambulanz hätten sich vor dem Haus versammelt. Bei der Immobilie handle es sich um ein älteres Haus mit drei Stockwerken, das Teil einer Siedlung ist.

1 / 7
In Märwil TG hat am Sonntagabend ein Dachstock Feuer gefangen.

In Märwil TG hat am Sonntagabend ein Dachstock Feuer gefangen.

20Min/News-Scout
Nach ersten Erkenntnissen brannte dieser komplett aus.

Nach ersten Erkenntnissen brannte dieser komplett aus.

BRK News
Betroffen war ein Mehrfamilienhaus. Verletzte gab es keine.

Betroffen war ein Mehrfamilienhaus. Verletzte gab es keine.

20Min/News-Scout

Etwas gesehen, etwas gehört?

Schick uns deinen News-Input!

Speichere unseren Kontakt im Messenger deiner Wahl und sende spannende Videos, Fotos und Dokumente schnell und unkompliziert an die 20-Minuten-Redaktion.

Handelt es sich um einen Unfall oder ein anderes Unglück, dann alarmiere bitte zuerst die Rettungskräfte.

Die Verwendung deiner Beiträge durch 20 Minuten ist in unseren AGB geregelt: 20min.ch/agb

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

0 Kommentare