Aktualisiert 08.02.2010 19:03

Attinghausen URDachwohnung in vollständig ausgebrannt

In der Nacht von Sonntag auf Montag ist in Attinghausen UR eine Dachwohnung eines Mehrfamilienhauses vollständig ausgebrannt.

Verletzt wurde niemand, es entstand aber grosser Sachschaden. Die Brandursache ist noch nicht geklärt.

Kurz nach Mitternacht bemerkte eine junge Frau Rauch in ihrer Dachwohnung im 3. Stock und alarmierte rechtzeitig alle Hausbewohner, wie die Urner Kantonspolizei am Montag mitteilte. Die Feuerwehr Attinghausen, welche mit der ganzen Kompanie im Einsatz stand, konnte jedoch nicht verhindern, dass die Wohnung vollständig ausbrannte.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.