Aktualisiert 09.02.2015 08:48

NBA

Dämpfer für die Atlanta Hawks

Atlanta verliert gegen die Golden State Warriors ohne den verletzten Thabo Sefolosha 88:94.

Zwei Tage nachdem die Atlanta Hawks im Duell zwischen dem Leader der Eastern und der Western Conference gegen die Golden State Warriors einen Prestigesieg gelandet hatten, tauchten die Hawks auswärts gegen die Memphis Grizzlies. Das aktuell beste Team der NBA verlor gegen das zweitbeste Team der Western Conference 88:94 und kassierte damit im 52. Saisonspiel die 10. Niederlage.

Atlanta trat wiederum ohne den an der rechten Wade verletzten Waadtländer Thabo Sefolosha an. Bester Werfer der Hawks war einmal mehr Jeff Teague mit 22 Punkten. Trotz der Niederlage ist Atlanta weiter Tabellenführer in der Eastern Conference und mit 42 Siegen das bislang erfolgreichste Team in dieser Saison. (si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.