13.09.2017 22:15

11 Millionen DollarDafür haut Britney ihr Geld raus

Britney Spears hat im letzten Jahr rund 16 Millionen Dollar verdient, 11 Millionen hat sie ausgegeben. Wofür? Zum Beispiel für ihre Hunde.

von
bbe
1 / 8
Fangen wir oben an: Laut Gerichtsdokumenten, die TMZ.com vorliegen, soll Britney Spears 2016 24'392 Dollar in ihre Mähne investiert haben. Hier hat sie sich gerade die Ansätze nachfärben lassen und stellt sich dem durchaus philosophischen Thema: «Ich denke, ich will sie abschneiden.» Ob das bei diesem Haar-Budget noch drinliegt, ist unklar.

Fangen wir oben an: Laut Gerichtsdokumenten, die TMZ.com vorliegen, soll Britney Spears 2016 24'392 Dollar in ihre Mähne investiert haben. Hier hat sie sich gerade die Ansätze nachfärben lassen und stellt sich dem durchaus philosophischen Thema: «Ich denke, ich will sie abschneiden.» Ob das bei diesem Haar-Budget noch drinliegt, ist unklar.

Instagram/BritneySpears
Vom Kopf gehts zum Körper: Wie auf diesem Bild unschwer zu erkennen ist, hat sich Britney recht viel Zeit fürs Fitnessstudio genommen. Da krampft nachher die Wade. Dazu kommen die Shows in Las Vegas und andere Special Bookings – so denken Sie doch an den Muskelkater. Vor diesem Hintergrund erscheinen 122'613 Dollar für Massagen ja beinahe moderat.

Vom Kopf gehts zum Körper: Wie auf diesem Bild unschwer zu erkennen ist, hat sich Britney recht viel Zeit fürs Fitnessstudio genommen. Da krampft nachher die Wade. Dazu kommen die Shows in Las Vegas und andere Special Bookings – so denken Sie doch an den Muskelkater. Vor diesem Hintergrund erscheinen 122'613 Dollar für Massagen ja beinahe moderat.

Instagram/BritneySpears
Bitte achten Sie jetzt nicht auf das feuerrote Kleid (das ist in einem anderen Budgetposten eingeschlossen). Hier geht es um den Vierbeiner. Das Hündchen (und seine Mitbewohner auf dem spears'schen Anwesen) wollen auch gut leben. Das kostet Britney im Jahr 29'852 Dollar. Was die im Futter haben, ist leider nicht überliefert.

Bitte achten Sie jetzt nicht auf das feuerrote Kleid (das ist in einem anderen Budgetposten eingeschlossen). Hier geht es um den Vierbeiner. Das Hündchen (und seine Mitbewohner auf dem spears'schen Anwesen) wollen auch gut leben. Das kostet Britney im Jahr 29'852 Dollar. Was die im Futter haben, ist leider nicht überliefert.

Instagram/BritneySpears

Britney Spears hat in ihrer mittlerweile doch jahrzehntelangen Karriere («Baby One More Time» kam 1998 raus) mehrere Millionen verdient. Laut Schätzungen von CelebrityNetworth.com sitzt die heute 35-Jährige auf einem Vermögen von rund 200 Millionen Dollar.

Darüber darf sie aber nicht selbst verfügen. 2007 erlitt Britney Spears einen Zusammenbruch. Sie attackierte etwa Paparazzi mit einem Schirm oder liess sich den Kopf kahl rasieren. Zum Eklat kam es aber erst, als die Polizei zu ihr nach Hause gerufen wurde. Die Beamten fanden die Sängerin, auf Drogen, zusammen mit ihren damals noch sehr kleinen Kindern vor. Ein Gericht liess sie darauf entmündigen und ihr Vater Jamie wurde als ihr gesetzlicher Vormund eingesetzt. Inzwischen hat sie sich wieder gefangen und hat auch wieder das geteilte Sorgerecht für ihre Söhne.

Spears shoppt ziemlich normal

Trotzdem steht sie weiterhin unter der Aufsicht ihres Vaters. Deshalb weiss TMZ.com auch recht detailliert, wofür Spears ihr Geld ausgibt, denn jedes Jahr muss ihr Vormund diese Daten dem Gericht vorlegen. Damit nichts veruntreut wird.

16 Millionen Dollar soll sie im Jahr 2016 verdient haben. Deren 11 hat sie ausgegeben. Ein paar Zahlen liegen dem Online-Dienst vor. Wohin der Rest geflossen ist, ist unklar. Da gehören vermutlich noch laufende Kosten wie Unterhalt für ihre Häuser, Personal und solche Dinge dazu. Spannend sind ja eh die alltäglichen Dinge. Darüber lesen Sie in der Bildstrecke. Was auffällt: Die Sängerin shoppt in ziemlich normalen Geschäften und gibt auf einen Schlag nicht viel mehr als ein paar hundert Dollar aus (mehr dürfte sie vermutlich wegen des rechtlichen Arrangements auch nicht).

Weitere spannende Details über Britneys Ausgaben gibt es in der Bildstrecke.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.