Altersbeschwerden: Dalai Lama erfolgreich operiert
Aktualisiert

AltersbeschwerdenDalai Lama erfolgreich operiert

Der Dalai Lama ist erneut ins Krankenhaus eingeliefert worden. Dem 73-jährigen geistlichen Oberhaupt der buddhistischen Tibeter wurde ein Gallenstein entfernt.

Dies teilte ein Sprecher nach der Operation am Freitag mit. Der Eingriff sei erfolgreich verlaufen; es habe sich um einen Routineeingriff gehandelt. Der Dalai Lama war am Donnerstag in eine Klinik in der indischen Hauptstadt Neu-Delhi eingewiesen worden. Er hatte sich am Dienstag einer medizinischen Untersuchung unterzogen und wollte eigentlich am Donnerstag zu seinem Exilsitz Dharmsala in Nordindien zurückkehren.

Der Dalai Lama war bereits Ende August mit Erschöpfungserscheinungen und Bauchbeschwerden in eine Klinik in Mumbai eingeliefert worden und nach wenigen Tagen wieder entlassen worden. Eine geplante Reise nach Europa sagte er auf ärztlichen Rat hin ab. (dapd)

Deine Meinung