Aktualisiert 19.06.2019 04:05

Neue Funktion

Damit sind Foto-Pannen bei Whatsapp Geschichte

Das Verschicken von Bildern auf dem Messenger soll sicherer werden. Deshalb werden künftig alle Empfänger noch einmal angezeigt.

von
swe
1 / 12
Bei Whatsapp soll das Verschicken von Fotos künftig sicherer werden.

Bei Whatsapp soll das Verschicken von Fotos künftig sicherer werden.

iStock
Wie Wabetainfo.com auf Twitter berichtet, dürften künftig alle Kontakte angezeigt werden, ...

Wie Wabetainfo.com auf Twitter berichtet, dürften künftig alle Kontakte angezeigt werden, ...

Carsten Rehder
... bevor man ein Foto auf der App verschickt.

... bevor man ein Foto auf der App verschickt.

Twitter/Deepusanm

Whatsapp ist nach wie vor einer der beliebtesten Messenger weltweit. Rund 1,5 Milliarden Menschen nutzten im Jahr 2018 den Dienst zum Versenden und Empfangen von Kurznachrichten. Und wie die Experten von Wabetainfo.com auf Twitter schreiben (siehe unten), wird derzeit an einer neuen Funktion gearbeitet, die das Verschicken von Fotos verbessern dürfte.

Wenn man in der Beta-Version 2.19.173 für Android ein Bild verschickt, werden vor dem Abschicken noch einmal alle Kontakte angezeigt, an die das Foto gehen soll. Dasselbe soll auch innerhalb von Gruppen gelten. Die Facebook-Tochter will somit wohl verhindern, dass man Bilder an Personen schickt, für die die Nachricht gar nicht gedacht gewesen wäre.

Ob und wann die Funktion auch auf der regulären App verfügbar sein wird, ist nicht klar. Da es bereits in die Beta integriert wurde, ist es jedoch wahrscheinlich, dass sie bald an alle Android- und vielleicht auch alle iOS-Nutzer verteilt werden wird.

Fehler gefunden?Jetzt melden.