Es ist raus: Daniel Hartwich geht für Dirk in den Dschungel
Aktualisiert

Es ist rausDaniel Hartwich geht für Dirk in den Dschungel

Der Nachfolger von Dirk Bach für die Reality-Show «Ich bin ein Star - holt mich hier raus!» ist gefunden: Daniel Hartwich wird demnächst an der Seite von Sonja Zietlow moderieren.

von
sim

Nach dem Tod von Comedian Dirk Bach Anfang Oktober wurde bereits gemunkelt, wer im kommenden Jahr an der Seite von Moderatorin Sonja Zietlow bei «Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!» moderieren wird. Jetzt steht fest: Daniel Hartwich tritt das Dschungel-Erbe an.

Der Moderator, den das Publikum bereits aus RTL-Shows wie «Das Supertalent» oder «Let's Dance» kennt, freut sich über seinen neuen Job: «RTL bat mich, die Moderation zu übernehmen, was mich natürlich ehrt. Zumal im Januar keine andere Show mit mir geplant ist und ich schon befürchtet hatte, in Vergessenheit zu geraten… Im Ernst: Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Sonja Zietlow», zitiert Bild.de den 34-jährigen Hartwich.

«Jetzt darf er beweisen, ob er auch mit mir klarkommt»

Dass der Brillenträger gut in die Dschungel-Sause passt, bewies er bereits im Jahr 2009, als er eine Spezialsendung von «Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!» moderierte. Co.-Moderatorin Sonja Zietlow ist frohen Mutes: «Daniel Hartwich hat bereits bewiesen, dass er dschungeltauglich, baumhausgeeignet und hängebrückenfest ist. Jetzt kann er zeigen, ob er auch mit Schlafmangel, Nachtarbeit und mir klarkommt. «Ich freu mich drauf!»

Deine Meinung