08.07.2020 14:26

Wetten?

Daniel Koch rennt schneller als du

Diesen Sommer fallen die meisten Läufe wohl ins Wasser. Das ist aber noch lange kein Grund, dein Training aufzuschieben. Denn es wartet eine ganz spezielle Herausforderung auf dich, mit einem noch spezielleren Gegner.

von
Geraldine Schläpfer
1 / 1
Er kam, sah und rannte: Schaffst du es, den Rekord von Daniel Koch zu schlagen?

Er kam, sah und rannte: Schaffst du es, den Rekord von Daniel Koch zu schlagen?

Foto: Markus Ryffel GmbH

Herausforderung am 21. August in Bern

Am 21. August findet in Bern der erste Heartbeatrun einer ganzen Serie statt – der Lauf am Aargauerstalden mit prominentem Gegner: Daniel Koch. Jeder Teilnehmer sichert sich seinen Start-Slot online, gestartet wird in Gruppen von maximal 20 Läufern und unter Einhaltung aller nötiger Corona-Schutzmassnahmen. Und für alle gilt das Motto: «Schlag den Koch!» Denn einer hat die Herausforderung schon angenommen und ist eine herausragende Richtzeit gelaufen: «Mister Corona», Daniel Koch. In 4:38 Minuten sprintete der 65-Jährige Richtung Rosengarten hinauf – und lädt nun alle dazu ein, ihn in Bern zu schlagen.

Am 11. September in Uster

Im September dann folgt in Uster die zweite Challenge der Serie. Wer in Bern verhindert sein sollte, dem bietet sich am Freitag, 11. September, die Gelegenheit, den Puls zum Rasen zu bringen. Das Konzept ist das Gleiche – Start im Flachen bei der Brauerei Uster, Ziel in der Höhe beim Schloss Uster und dazwischen: viel Heartbreakhill.

Anmeldung unter www.heartbeatrun.ch, Startgeld: 25 Franken pro Person.

Anmeldung unter www.heartbeatrun.ch, Startgeld: 25 Franken pro Person.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.