YouTube: Dank Drogenrausch zum YouTube-Star
Aktualisiert

YouTubeDank Drogenrausch zum YouTube-Star

Nach einem Besuch beim Zahnarzt erlebt der 7-jährige David seinen ersten Drogenrausch. Der Film dazu schlug auf YouTube ein wie eine Bombe.

Dem 7-jährigen David musste beim Zahnarzt ein Zahn gezogen werden. Um den blutigen Eingriff erträglicher zu machen, wurde dem Jungen eine Ladung Schmerzmittel verabreicht. In der Folge verfiel David in seinen ersten Rausch, der auch noch auf dem Nachhauseweg anhielt.

Sein Vater filmte den halluzinierenden Sohnemann, der über grundlegende Fragen wie: «Ist das das wahre Leben?» sinnierte und stellte den Augenzeugenbericht auf YouTube. Um das Video entstand ein regelrechter Hype. Seit dem 30. Januar wurde es über 6,3 Millionen Mal angeklickt. Noch nie erlebte ein Internet-Video einen derart rasanten Start.

(mbu)

Deine Meinung