Papiss Cissé: Dank eigenem Versagen ein Traumtor geschossen
Aktualisiert

Papiss CisséDank eigenem Versagen ein Traumtor geschossen

Papiss Cissé schiesst in China ein Tor, das seinesgleichen sucht. Der Senegalese haut zuerst am Ball vorbei, legt ihn sich so vor und überlobbt dann den Goalie.

von
hua
Schönbächlers Traumtor

Beste Szene des Spiels Zürich - Osmanlispor: Marco Schönbächler lässt bei seinem Sololauf alle stehen und trifft zur 1:0-Führung.

Deine Meinung