Aktualisiert 01.03.2008 21:02

Dank Emma: Tempolimit im Tessin aufgehoben

Dank des Föhns ist die Feinstaubbelastung im Süden des Tessins am Samstag wieder unter den Grenzwert gesunken. Das veranlasste die Behörden, die vor Wochenfrist verfügte Geschwindigkeitsbeschränkung auf der A2 am Sonntag wieder aufzuheben.

Auf der Autobahn A2 zwischen Taverne und Chiasso sowie auf der Autostrasse Mendrisio - Gaggiolo durfte seit Montag vergangener Woche nicht schneller als 80 km/h gefahren werden. Diesen Sonntag um 7 Uhr wird diese Beschränkung wieder aufgehoben.

In Chiasso und Lugano hatten die Feinstaubwerte vor rund einer Woche 150 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft erreicht. Der vom Bund festgelegte Grenzwert liegt bei 50 Mikrogramm.

Der Föhn brachte dem Tessin am Samstag nicht nur bessere Luft, sondern auch Temperaturen von bis zu 22 Grad. Aufrecht erhalten bleibt das Verbot, im Freien Feuer anzuzünden. (sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.