Aktualisiert

Das sagt 3+Darum buhlt eine Verlobte um den Bachelor

Trotz der Teilnahme bei «Der Bachelor» war Sofia verlobt. Also alles Beschiss bei der 3+-Kuppelshow? Der Sender bestreitet, von Sofias Beziehung gewusst zu haben.

von
los

Die mittlerweile verstorbene «Bachelor»-Kandidatin Sofia war verlobt. Diese Tatsache jedoch wurde erst jetzt bekannt. Zurzeit ist nämlich noch am TV zu sehen, wie Sofia um den Junggesellen Rafael Beutl buhlt. Gegenüber 20 Minuten erhebt eine Kandidatin zudem den Vorwurf, dass noch weitere Ladys bereits während der Dreharbeiten eine Liaison gehabt hätten.

Also alles Beschiss bei der 3+-Kuppelshow?

«Sofia hat gegenüber dem Privat-Sender 3+, wie im Übrigen alle Kandidatinnen, die bei ‹Der Bachelor› mitmachten, schriftlich bestätigt, dass sie Single sei. Und sie hat gegenüber 3+ auch schriftlich bestätigt, den Sender zu informieren, falls sich daran etwas ändert», sagt 3+ zu 20 Minuten.

Weil Sofia den Sender bis zu ihrem Tod «weder über eine Beziehung noch über eine Verlobung» informiert habe, geht 3+ auch jetzt davon aus, dass sie während der Dreharbeiten Single gewesen ist.

20 Minuten liegt das Bewerbungsvideo von Sofia vor. Darin sagt sie, sie sei Single.

Deine Meinung