Aktualisiert 03.03.2019 14:14

VBZDarum sind in Zürich die ÖV-Haltestellen so sauber

Die Haltestellen der Verkehrsbetriebe Zürich werden regelmässig aufwändig gereinigt. Ein Video zeigt, wie das geht.

von
tam

Bürkliplatz in der Nacht: Jede VBZ-Haltestelle wird regelmässig aufwändig gereinigt. (Video: VBZ)

Eine Kehrmaschine rollt heran, eine Hebebühne wird in Position gebracht. Es ist Zeit, dass die Haltestelle Bürkliplatz gründlich gereinigt wird. Das ist laut den Verkehrsbetrieben Zürich (VBZ) jährlich sechs Mal der Fall. Die Häufigkeit hänge von Fahrgastfrequenz und Wartehallengrösse ab und sei von Haltestelle zu Haltestelle unterschiedlich.

So machten sich die Reinigungskräfte an einem Morgen im Februar in der Früh an die Arbeit, als das letzte Tram an der Haltestelle vorbeigefahren war. Während der Nacht putzen sie das Häuschen inklusive Dach und das Trottoir und entfernten auch Sticker von den Scheiben. Sehen Sie im Video, wie eine solche Reinigung abläuft.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.