Live-Stream: Darum sind Liberale für die Trinkwasser-Initiative
Publiziert

Live-StreamDarum sind Liberale für die Trinkwasser-Initiative

Ein liberales Komitee will der Trinkwasser-Initiative zu einem Ja an der Urne verhelfen. Die Argumente dafür gibts ab 10 Uhr im Live-Stream.

Am 13. Juni stimmt die Schweiz unter anderem über die Trinkwasserinitiative ab. Sie will erreichen, dass nur noch Bauern von Direktzahlungen profitieren können, die ohne synthetische Pestizide produzieren, Antibiotika nicht prophylaktisch einsetzen und einen Tierbestand halten, den sie mit einheimischem Futter ernähren können.

Dafür setzt sich auch ein liberales Komitee ein. «Die Trinkwasserinitiative begegnet ökologischen Problemen wie der Pestizidbelastung und der Überdüngung mit liberalen Anreizen über das Direktzahlungssystem», schreibt das Komitee. GLP-Fraktionspräsidentin Tiana Moser, FDP-Nationalrat Matthias Jauslin, GLP-Vize-Präsidentin Melanie Mettler und FDP-Nationalrat Christian Wasserfallen legen ab 10 Uhr im Live-Stream ihre Argumente dar.

Deine Meinung