Fettverbrennung - Darum solltest du vor dem Training Kaffee trinken
Kaffee kurbelt die Fettverbrennung an – wenn du ihn gut timest!

Kaffee kurbelt die Fettverbrennung an – wenn du ihn gut timest!

Pexels / C Technical
Publiziert

FettverbrennungDarum solltest du vor dem Training Kaffee trinken

Das Trinken einer Tasse Kaffee, 30 Minuten vor dem Workout, soll den Stoffwechsel ankurbeln.

von
Camille Krafft

Koffein ist vor allem als Wachmacher bekannt, jetzt wissen wir, dass der Stoff im Kaffee auch als Abnehmhilfe dienen soll. Das hat eine Studie von Forschenden der Universität von Granada in Spanien ergeben. Dafür wurden fünfzehn Männer in zwei Gruppen eingeteilt: In der ersten erhielten die Teilnehmer 3 mg/kg Koffein, was einem starken Kaffee entspricht, und in der zweiten ein Placebo, einmal um acht Uhr morgens und einmal um 17 Uhr. Eine halbe Stunde nach der Einnahme des Koffeins und des Placebos wurden die Versuchsteilnehmenden aufgefordert, eine sportliche Aktivität auszuüben. Das Ergebnis: Die Einnahme von Koffein 30 Minuten vor dem Sport führte zu einem Anstieg der Lipidoxidation (Fettverbrennung) unabhängig von der Tageszeit.

So maximierst du den Effekt

Die Forschenden haben ausserdem herausgefunden, dass dieses Phänomen noch ausgeprägter ist, wenn du nachmittags Sport treibst. Welches die beste Zeit fürs Training ist, findest du hier heraus.

Achtung: Auch wenn Kaffee seine Vorzüge hat, solltest du nicht mehr als fünf Tassen pro Tag trinken. Zu viel Koffein verringert die Aufnahme von Eisen und kann das Einschlafen erschweren. Mehr Kaffee-Facts gibts hier.

Hast du Erfahrungen mit Kaffeekonsum und Training? Diskutiere mit!

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

5 Kommentare