Strenger Dresscode: Darum tragen Wetterfeen alle das gleiche Kleid
Aktualisiert

Strenger DresscodeDarum tragen Wetterfeen alle das gleiche Kleid

Eine nach der anderen präsentieren sich die Meteorologinnen diverser US-Sender im gleichen Kleid. Jetzt ist auch klar, warum.

von
kle

Es ist wie ein Déjà-vu für die Zuschauer der Nachrichtensendungen in den USA: Seit Tagen treten die Wetterfeen verschiedener TV-Sender im gleichen Kleid auf. Mal in Rot, mal in Blau — aber immer ist es das gleiche Modell. Wie ist das nur möglich?

Die Style-Beraterin der «Today»-Show ging dem Rätsel nach: Wie sich herausstellt, haben Wetter-Moderatorinnen einem strengen Dresscode zu folgen. Ihre Kleider vor der Kamera dürfen nicht gemustert sein und auch nicht zu breit oder zu eng. Ausserdem müssen sie Ärmel haben. Für die Damen ist die Suche nach einer passenden Robe eine aufwendige Angelegenheit.

Ein guter Tipp macht die Runde

Darum tauschen sich die Frauen regelmässig in einer Facebook-Gruppe zum Thema Kleidung aus. Kürzlich postete die Wetterfee Bree Smith den Link zu einem Kleid, das auf Amazon von 70 Dollar auf 23 Dollar heruntergesetzt war. Es war perfekt: Der richtige Schnitt, starke Farben, sogar die Ärmellänge stimmte. Und so kam es, dass viele ihrer Kolleginnen das Stück im Internet bestellten.

Shelby Hays, Wetterfee beim Sender Koco5 in Oklahoma, nimmt es mit Humor: «Wir nennen uns jetzt die Schwesterschaft des Kleids», sagt sie zu ABC News.

Deine Meinung