Einfach mal in den Ball gegrätscht: Das 45-Meter-Tor-Kuriosum
Aktualisiert

Einfach mal in den Ball gegrätschtDas 45-Meter-Tor-Kuriosum

Nicht nur, weil es sein erstes Bundesligator war, wird sich Sebastian Langkamp sein Leben lang an dieses Tor aus 45-Metern erinnern. Vermutlich deshalb, weil er dieses Tor so ganz bestimmt nicht erzielen wollte.

(Quelle: YouTube)

Leverkusen gegen Karlsruhe, es läuft die 72. Minute: Ein Laufduell am Anspielkreis. Sebastian Langkamp gelingt es nur mit grossem Einsatz, noch knapp vor seinem Gegenspieler an den Ball zu kommen. Irgendwie. Mit einer Grätsche. Doch dieser Einsatz sollte sich bezahlt machen. Der Ball fliegt in Richtung Leverkusner-Kasten und schlägt dort unhaltbar für den zu weit vorne postierten Adler ein.

Langkamps Tor zum 0:1 in der 72. Minute war dann auch das entscheidende. Der Tabellenletzte Karlsruhe gewinnt auswärts gegen die Mannschaft aus Leverkusen, dank einem Befreiungsschlag ins Glück.

Leverkusen - Karlsruhe 0:1 (0:0)

Düsseldorf. - 23 500 Zuschauer.

Tor: 72. Langkamp 0:1.

Bemerkungen: Leverkusen mit Barnetta, ohne Schwegler (nicht im Aufgebot).

(tog)

Deine Meinung