Aktualisiert

The Exercise: PlankDas Brett für den Waschbrettbauch

Plank (auch Unterarmstütz genannt) ist eine echte Geheimwaffe für einen starken Rumpf. Unspektakulär, aber sehr effektiv. Der Fitnessprofi Diego Menzi zeigt Ihnen die richtige Ausführung.

von
brb

Für den Experten Diego Menzi ist Plank ist eine der besten Übungen für ein super Six-Pack. (Video: Roland Schäfli/Brigitte Büchel)

Kategorie:

Bauch & Unterer Rücken

Trainingsequipment:

Keines

Geeignet für:

Alle Trainierenden

Wiederholungszahl & Belastungszeit:

Bei dieser statischen Übung gibt es keine Wiederholungen, da keine Bewegung stattfindet und die Position «nur» gehalten wird. Versuchen Sie, die korrekte Position während mindestens 60 Sekunden ruhig zu halten. So wird die Zielmuskulatur der Übung intensiv belastet. Durch dieses Training werden Sie schon bald Fortschritte machen. Unser Tipp: Kontrollieren Sie die Belastungszeit mit einer Stoppuhr und schummeln Sie dabei nicht.

Wenn Sie die korrekte Position 90 Sekunden oder länger halten können, dann suchen Sie nach einer schwierigeren Position oder einer schwierigeren Übung.

Hauptmuskulatur:

Gerader Bauchmuskel (musculus rectus abdominis)

Rückenstrecker (musculus erector spinae)

Äusserer schräger Bauchmuskel (musculus obliquus externus abdominis)

Hilfsmuskulatur:

Grosser Gesässmuskel (musculus gluteus maximus)

Vierköpfiger Oberschenkelmuskel (musculus quadrizeps femoris)

Vorderer Sägemuskel (musculus serratus anterior)

Trapezmuskel (musculus trapezius)

Schultermuskel (musculus deltoideus)

Deine Meinung