Traumhafter Trick: Das «Buebetrickli» deluxe
Aktualisiert

Traumhafter TrickDas «Buebetrickli» deluxe

Ein 17-Jähriger zeigt, wie man Tore auch schiessen kann. In seinen Trick einbezogen ist gar der gegnerische Keeper – welcher (unfreiwillig) mitspielt.

von
fox

Oscar Miltons Traumtor zum 6:2. (Quelle: YouTube)

In der Elit Östra, der U20-Liga in Schweden, sahen die Zuschauer beim Spiel zwischen Almtuna IS und Nacka HK in der vorletzten Runde ein wahrliches Traumtor. Das Heimteam siegte in der Gränbyhallen nach einem frühen 0:2-Rückstand deutlich mit 6:2 und feierte den 14. Sieg im 15. Spiel.

Highlight war das 6:2 zwölf Sekunden vor Schluss des 17-jährigen Oscar Milton. Der Schwede, seines Zeichens U18-Natispieler, erhielt die Scheibe im Powerplay hinter dem Tor. Statt sich die Mühe zu machen wieder vors Tor zu kurven, um den Treffer zu erzielen, lupfte er den Puck übers Gehäuse an den Hinterkopf von Keeper Max Falk. Bevor dieser wusste, wie ihm geschieht, lag die Scheibe auch schon hinter ihm im Tor. Doppeltes Pech für Falk: Er hatte schon die Strafe, welche zu diesem Treffer führte verbockt.

Milton, ein YouTube-Star

Mittlerweile feierte Almtuna auch den 15. Sieg der Meisterschaft und liegt 16 Zähler vor der Konkurrenz. Kein Wunder, wenn man Spieler wie Milton in seinem Kader hat. Ob er es dereinst in die NHL schafft, steht in den Sternen. Auf YouTube ist er aber mit über 900'000 Klicks auf das Video bereits ein Star.

Deine Meinung