Aktualisiert

Instagram-TrendDas Chestfie ist das neue Selfie

Faule Fashionistas können aufatmen: Das Chestfie läuft dem Selfie auf Instagram den Rang ab.

von
mor
1 / 9
Das Chestfie erobert das Internet.

Das Chestfie erobert das Internet.

Instagram
Auch Model Rosie Huntington-Whiteley scheint Anhängerin dieses Trends zu sein.

Auch Model Rosie Huntington-Whiteley scheint Anhängerin dieses Trends zu sein.

Instagram
Das Chestfie (von engl. «chest» = Brust + Endung von Selfie) ...

Das Chestfie (von engl. «chest» = Brust + Endung von Selfie) ...

Instagram

Sie wollten Ihr Outfit of the Day auf Instagram mit der Welt teilen, haben aber keine Lust, Ihre Haare dafür noch hübsch zu drapieren oder sich Make-up aufs Gesicht zu pinseln? Dann dürfte dieser neue Instagram-Trend Ihnen gerade recht kommen. Auf den sozialen Medien posten nämlich immer mehr Fashionistas kopflose Selfies, sogenannte Chestfies, und präsentieren so die scharfsinnige Lösung zu einem offenbar zentralen Problem im Instagram-Zeitalter.

Das Wort Chestfie setzt sich aus dem englischen Wort «chest» (zu Deutsch Brust) und der Endung von Selfie zusammen und meint Fotos, bei denen die Kamera über den Kopf gehalten und auf die Körpermitte fokussiert wird. Vom Gesicht sieht man dabei maximal das Kinn, das Outfit ist aber optimal im Bild.

Wie das dann aussieht, wenn findige Fashionistas ihre Lieblingsklamotten so auf Instagram präsentieren, wollen wir Ihnen natürlich auf gar keinen Fall vorenthalten. Klicken Sie sich durch die Bildstrecke und lassen Sie sich inspirieren.

Deine Meinung