Mehr Pop als Star: Das Ende von Queensberry?
Aktualisiert

Mehr Pop als StarDas Ende von Queensberry?

Mit Queensberry steht die nächste Casting-Band vor dem Aus. Den Mädchen wurde der Plattenvertrag gekündigt.

von
lsp

Platzt schon wieder ein Mädchentraum? Erst kürzlich berichtete 20 Minuten Online über die Auflösung der Band Monrose, die über die 5. Staffel von Popstars gecastet wurde. Nun soll sich auch Queenberry auflösen, wie die «Bild»-Zeitung berichtet.

Bei Pro 7 wird bei «Popstars» eine neue Girlgroup zusammengestellt, so scheint es fast, als hätte die «alte» ausgedient. Mit Queensberry würde somit auch die letzte verbliebene Band aus der Casting-Show in der Versenkung verschwinden. Die vier Frauen wurden 2008 gecastet und landeten in zwei Jahren zwei Top-Ten-Hits. Der Plattenfirma «Warner Music» war dies offensichtlich zu wenig, denn die Mädchen verlieren ihren Plattenvertrag.

So schnell jedoch wollen die Casting-Sängerinnen ihren Traum nicht aufgeben. Sie planen, in Amerika durchzustarten. Und wer weiss, vielleicht sucht ja Paris Hilton in einer Reality-Soap demnächst wieder neue Freundinnen?

www.20min.ch/soundshack/player/?albumId=0000000010842028

Deine Meinung