15.09.2020 05:22

Neue GeräteDas erwartet uns beim Apple-Event

Apple stellt am Dienstagabend neue Geräte vor. Dabei geht der Hersteller offenbar neue Wege: Ein neues iPhone – wie in den Jahren zuvor – soll offenbar nicht zu sehen sein. Spannend wird es trotzdem. 20 Minuten berichtet live.

von
Tobias Bolzern

Diese Geräte will Apple am Dienstagabend vorstellen.

20M

Darum gehts

  • Am 15. September ab 19 Uhr zeigt Apple neue Geräte.
  • Erwartet werden neue iPads und eine neue Apple Watch.
  • Auch soll es ein neues All-in-one-Abo von Apple geben.
  • Das iPhone 12 soll erst später folgen, besagen die Gerüchte.
  • 20 Minuten berichtet ab 18.45 Uhr über alle Highlights.

iPhone

Die Jahre zuvor war es Gesetz: Im September präsentiert Apple sein neues iPhone. 2020 soll für einmal alles anders sein. «Man sollte am Dienstag bei dem Anlass keine neuen iPhones erwarten», erklärt Nilay Patel, Chefredaktor von Theverge.com. Ins gleiche Horn bläst auch Mark Gurman von Bloomberg: «Wie ich höre, wird Apple das iPhone erst im Oktober ankündigen», sagt er. Schuld daran dürfte die Corona-Pandemie sein. Apple hatte zuvor bereits angekündigt, dass die neuen iPhones nicht wie sonst üblich Ende September in den Handel kommen werden. Dass keine neuen Handys zu sehen sind, heisst aber nicht, dass der Event langweilig wird.

Watch

Dafür dürften Fans der Apple Watch nach diesem September-Event reihenweise ihr Portemonnaie zücken. Die schlaue Uhr des Herstellers könnte nämlich im Fokus der Präsentation stehen. So ist das Motto «Time Flies» (auf Deutsch: Die Zeit vergeht im Nu). Das wird als deutlicher Hinweis auf die Apple Watch Series 6 gelesen. Die Series 6 soll den Blutsauerstoff des Trägers überwachen und auch den Schlaf tracken können. Neben der neuen, kostspieligen High-End-Uhr soll zudem ein erschwinglicheres Modell gezeigt werden.

iPad

Neben dem Mini und dem regulären iPad zählt das iPad Air zu den günstigeren Tablets von Apple. Nun soll das Air ein neues Design bekommen. Ein Dokument, das derzeit im Netz kursiert, soll das Aussehen verraten. Das Air dürfte sich äusserlich dem iPad Pro angleichen. Sprich: Die grossen Ränder um das Display sollen deutlich kleiner werden. Laut den Gerüchten wird das Air mit 10,8-Zoll-Display – wie das Pro-Modell auch – einen USB-C-Anschluss erhalten.

All-in-one-Abo

iCloud, Apple Arcade, Apple TV+, Apple Music und Apple News: Der iPhone-Hersteller hat zig verschiedene Abos zu seinen Diensten im Programm. Schon länger wird gemunkelt, dass die Abos gebündelt werden sollen. Neu könnte es ein All-in-one-Abo geben. Mehrere Hinweise dazu hat 9to5google.com in der Apple-Music-App für Android-Handys gefunden. Dort ist die Rede von einem Abo namens «Apple One». Details wie etwa der Preis und auch, ob das All-in-one-Abo in Europa verfügbar sein wird, sind nicht bekannt.

Neues System

Normalerweise zeigt Apple sein neues iPhone gleich mit der neuen Software. Unklar ist, ob dieses Jahr das System iOS 14 unabhängig vom Smartphone veröffentlicht wird. Gezeigt wurde das mobile Betriebssystem bei der alljährlichen Entwicklerkonferenz WWDC im Juni. Mit dem Update auf iOS 14 wird der Homescreen neu. Der Sprachassistent Siri erhält ein Redesign, und neu ist es nun möglich, nach Emojis zu suchen.

Digital-Push

Wenn du den Digital-Push abonnierst, bist du über News und Gerüchte aus der Welt von Whatsapp, Snapchat, Instagram, Samsung, Apple und Co. informiert. Auch erhältst du Warnungen vor Viren, Trojanern, Phishing-Attacken und Ransomware als Erster. Weiter gibt es Tricks, um mehr aus deinen digitalen Geräten herauszuholen.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe unten rechts auf «Cockpit», dann «Einstellungen» und schliesslich auf «Push-Mitteilungen». Beim Punkt «Themen» tippst du «Digital» an – et voilà!

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.
66 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

sputnik gugus

15.09.2020, 09:12

die grösste neuigkeit ist wiedermal nur ne andere farbe,mehr aber auch nicht. benutze selber iphon aber muss auch ehrlich sagen viel neues gibts nicht,nur die show wird immer bunter

Soviel zu Innovation

15.09.2020, 08:49

Bei einer Apple Watch lässt sich nicht mal der nächste Monat im Kalender anzeigen, geschweige den ein Termin eintragen.

Dan Marino

15.09.2020, 08:28

Lustig ist, das bei einem Apple Artikel 90% der Kommentare von nicht Apple Benutzer kommen. Wäre noch interessant dies tiefenpsychologisch zu ergründen. Ich tippe auf einfachen Neid.